Betriebssanitäter Kurs IVR Stufe 2

Die Ausbildung der Ersten Hilfe nimmt im Arbeitsalltag eine wichtige Rolle ein. Die Kurse 1-3 des Interverbands für Rettungswesen (IVR) bauen aufeinander auf. Um bei einem IVR Kurs der Stufe 2 teilnehmen zu können, benötigen Sie ein gültiges Zertifikat der IVR Stufe 1.
Innerhalb dieses zweitägigen Kurses werden 40% theoretische Themen und 60% praktische Übungen behandelt, wobei wir 10% auf Ihre kundenspezifischen Wünsche eingehen können.

Die Schwerpunkte liegen bei der Patientenbeurteilung, dem Sichern der Vitalzeichen sowie dem Erkennen und Behandeln traumatischer Ereignisse.
Abschliessend erhalten Sie ein Ersthelferzertifikat IVR Stufe 2 mit einer Gültigkeit von zwei Jahren.

Kursinhalt

  • Prophylaxen
  • Erlebnisse/Erfahrungen
  • Ampelschema und Patientenbeurteilung
  • BLS – AED (Theorie und Praxis)
  • Herzinfarkt/Schlaganfall
  • Bewusstseinsstörungen
  • Allergische Reaktionen
  • Krampfanfälle
  • Wundbeurteilungen und Verbände
  • Rechte/Pflichten/Ethik
  • Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen
  • Elektrounfälle/Verbrennungen
  • Vergiftungen
  • Augenverletzungen

Referenzen